Spendenaktion Ukraine

Die Bürgermeister-Reuter-Stiftung möchte ihren Beitrag dazu leisten, den Menschen zu helfen, die durch den Ukraine-Krieg in Notlage geraten sind. Bis Ende April stellen wir in Kooperation mit Catella Residential IM dazu im Airporthotel Adlershof 50 Zimmer für Ukraine-Flüchtlinge zur Verfügung. Damit die Familien auch im Alltag unterstützt werden können, sind wir auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfern für Behördengänge und Arztbesuche. Außerdem organisieren wir Sammelaktionen für Sach- und Geldspenden. Hier finden Sie alle Informationen zu den Hilfsaktionen der Bürgermeister-Reuter-Stiftung. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Betterplace Spendenaktion

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Betterplace zu laden.

Inhalt laden

Ukraine Sachspendenliste

Wir sammeln für die Menschen, die wir aktuell bei uns unterbringen.

Spendenannahme: täglich von 9 bis 17 Uhr im Airporthotel Adlershof, Rudower Chaussee 14, 12489 Berlin-Köpenick

Das wird derzeit benötigt (Stand 29.03.2022):

Lebensmittel
  • Energieriegel, Nüsse, Trocken- früchte, Kekse (gut verpackt)
  • Mineralwasser (0,5 L Flaschen)
  • Säfte
  • Kaffee
  • Nudeln
  • Reis
  • Obst und Gemüse
  • Gewürze
  • Passierte Tomaten
  • Einwegbecher/Einwegbesteck
  • Servietten
Ausrüstung
  • Powerbanks mit Kabel
  • Koffer / Rucksäcke zum austauschen
  • Kindersitz
Medizinisches Material
  • Medikamente
  • Fieberthermometer
  • Blutdruckmessgeräte
  • Masken (chirurgische, FFP2)
Kinder- und Hygieneartikel
  • Baby-/Kindernahrung z. B. Baby- brei (haltbar und verzehrfertig!)
  • abgepackte Snacks, Säftchen
  • Windeln
  • Feuchttücher
  • Damenbinden
  • Einwegwaschlappen
  • Deo
  • Haar und Dusche
  • Zahnpflege (bitte keine Zahnbürsten mehr)
  • Haargummi

 

Schulsachen
  • Füller mit Tinte
  • Bleistifte
  • Radiergummi
  • Schreibstifte
  • Schreibhefte
  • Rechenhefte
  • Taschenrechner

*Kleidung und Spielzeug wird nur noch gezielt aufgerufen, wir sind soweit abgedeckt. 

Da sich der Bedarf täglich ändern kann: bitte erkundigen Sie sich bei größeren Artikeln (z.B. Kinderwagen) bzw. größeren Mengen einer Sache zum aktuellen Bedarf zuvor bei: Ina Hoffmann (+49 152 21728391) oder Christian Naul (+49 152 26885790)

Aktuelles